6 Tipps für mehr Follower auf Instagram

Social Media
S

chnell, cool, mobil: Instagram gewinnt täglich neue Freunde. Doch wie können Unternehmen ihre Reichweite auf der Bilder-Plattform vergrößern?

Wir betreuen bereits seit Jahren Kunden auf Instagram, die folgende Liste basiert auf unseren Erfahrungen: 6 Tipps & Tricks für Instagram, die mehr Follower und damit mehr Reichweite bringen.

1. Auffordern zum Doppelklick: Wer zwei Mal auf ein Instagram-Bild tippt, sagt: „Gefällt mir“. Schreiben Sie daher direkt ins Bild oder ins Textfeld Sätze wie „Wenn Du zustimmst, tippe zwei Mal aufs Bild.“.

2. Auffordern zum Taggen: Die Fans des Instagram-Accounts können ihre Freunde und Follower mit @name direkt erreichen und so die Reichweite vergrößern.

3. Hashtags in den Kommentaren unterbringen: Instagram lebt von den #hashtags. Aber direkt am Beitrag werden sie oft als Spam empfunden. Der Trick: einfach die Hashtags in einem Kommentar zum Bild unterbringen, dann wird es auch verschlagwortet und die Hashtags stören nicht weiter.

4. Sinnvolle Hashtags wählen: nicht nur das eigene Unternehmen promoten, sondern spezifische Begriffe aus der Branche, zum Produkt oder zum Umfeld wählen. Auch wichtig: Instagram-spezifische Hashtags wie #instadogs #instafood etc.

5. Shout-Outs: Mit diesem Begriff können andere Instagram-Accounts empfohlen werden, die den eigenen dann wiederum ebenfalls ihren Followern empfehlen. Das funktioniert auch über direkte Absprachen: „Hey, interessiert an S4S?“ Das „S4S“ steht hier für „Shout-out for Shout-out“.

6. Inhalte: ein Foto allein macht noch keine Reichweite. Auf Instagram geht es darum, Emotionen zu wecken. Das Bild muss den Betrachter zum Schmunzeln bringen, spektakuläre Geschehnisse zeigen oder zum Nachdenken anregen. 

Fragen zu Instagram? Dann nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten auf der Webseite. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Beiträge zum selben Thema

Arrow Instagram
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.