Mit Emotionen und den richtigen Themen: Wochenrückblick KW23

Content Marketing
D

ie News, Links und Stories der Woche, dieses Mal mit viel Know-how fürs Content Marketing, Bildunterschriften bei Instagram und Neues zur organischen Reichweite bei Facebook.

Content Marketing

Content Marketing gefährdet den Journalismus – das zumindest sagt die Otto Brenner Stiftung, die eine große Studie zum Thema initiiert hat. 
Zum Beitrag

Studie (II): Laut der Studie „Content Marketing online in Europe to 2020“ von Yahoo und Enders Analysis werden sich die Ausgaben für Content Marketing bis 2020 verdreifachen. 
Zum Beitrag

Emotionen, die richtigen Themen und ein lokaler Ansatz – alles Möglichkeiten, mehr Engagement bei Lesern zu erreichen. 
Zum Beitrag

Ein Geschäftsbericht im Magazinstil kann als wichtiges Marketinginstrument dienen. Das zeigt cpwissen.de am Beispiel von Wien Energie. 
Zum Beitrag

Volle Ladung Know-how: 54 Beispiele, Tools, Tipps und Quellen für die Content-Erstellung. 
Zum Beitrag

Social Media, Web und PR

Feedly, Nuzzel & Co.: Tim Krischak stellt 15 hilfreiche Tools für Social Media Manager vor. 
Zum Beitrag

Onlinemarketing.de nennt fünf heiße Trends im Social Media Marketing. 
Zum Beitrag

Nur Emojis oder Hashtags sind zu wenig! Eine gute Bildunterschrift ist bei Instagram die halbe Miete. 
Zum Beitrag

Wie verhalten sich Konsumenten in der Multikanal-Welt? Die Infografik zeigt’s: 
Zum Beitrag

Fußball findet längst nicht mehr nur auf dem Rasen statt, sondern auch im Netz. Auch zur anstehenden EM wird auf den Social Media Kanälen wieder gelitten und gejubelt.
Zum Beitrag

Kostenlose PR? Der Unternehmer Richard Branson gibt persönliche Tipps! 
Zum Beitrag

Facebook

Facebook hat die organische Reichweite auf Facebook weiter reduziert. Das belegt eine aktuelle Studie von SocialFlow, bei der 3.000 Facebook-Seiten analysiert wurden. 
Zum Beitrag

Video der Woche

Cat Content ist tot, lang lebe Cat Content! Der Discounter Netto landet mit seinem neuesten Werbespot einen Hit im Netz. In drei Tagen wurde das Video mit den einkaufenden Katzen bei YouTube schon mehr als eine Million Mal aufgerufen.

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.