Königin Olga Kugeln

Wir starten den Vertrieb!

Agentur
S

chön, fürsorglich, intelligent und liebenswert: Königin Olga von Württemberg, die „Sissi von Stuttgart", bringt die Menschen noch heute ins Schwärmen. 2022 jährt sich der Geburtstag der 1822 geborenen Zarentochter zum 200. Mal. Aus diesem Anlass haben wir ein wertvolles Präsent kreiert, das Königin Olga zur attraktiven Botschafterin für Unternehmen und Institutionen in Stuttgart und Baden-Württemberg macht. Als Alternative zu Trollinger, Wiebele oder Spätzle sollen die Königin Olga Kugeln künftig weltweit für gute Verbindungen sorgen.

Königin Olga von Württemberg

Die Tochter von Zar Nikolaus I., Olga Nikolajewna Romanowa (1822-1892), war russische Großfürstin, dann Kronprinzessin und von 1864 bis zu ihrem Tod im Jahr 1892 Königin von Württemberg. Bis heute wird sie in Stuttgart und Württemberg als fürsorgliche Wohltäterin verehrt. Olgahospital, Karl-Olga-Krankenhaus, Königin-Olga-Stift – Namen, die zeigen, was Stadt und Land der Königin zu verdanken haben. In ganz Württemberg wurden zum Gedenken Straßen und Schulen nach ihr benannt.

Dem Engagement der Königin wollen wir gerecht werden. Darum spenden wir einen Teil des Gewinns aus dem Erlös unserer Königin Olga Kugeln für eines ihrer wegweisenden Projekte.


Königin Olga Kugeln: Repräsentatives Geschenk für Unternehmen

Ein regionales Produkt, das höchsten Qualitätsansprüchen genügt, eine spannende Geschichte erzählt und noch dazu ausgesprochen lecker schmeckt: Die alkoholfreien Pralinen werden aus edelherber Schokolade mit mindestens 70 Prozent Kakaoanteil gefertigt. Feinster Mandelnougat und ein Hauch von Cassis machen die Königin Olga Kugeln zu einem wertvollen Präsent mit feinstem Geschmack. Bei der Wahl des Produzenten haben wir uns am Wirken der Königin orientiert: Die Schokoladenmanufaktur Schell verwendet für die Herstellung im schwäbischen Gundelsheim nur Produkte aus fairem Handel.

Aus unserer Sicht eignet sich Königin Olga perfekt, die Geschichte unseres Landes, der Stadt und der Menschen, die hier leben, auf neue und außergewöhnliche Weise zu erzählen – am besten bei einem Kaffee oder Tee und einer Olga Kugel!


Mehr Informationen zu Königin Olga und unserer Initiative gibt´s im Web unter: www.koenigin-olga.de 

Geschrieben von

Gerhard Baumann

Gerhard Baumann

Geschäftsführer von Baumann & Baltner.

Themen: